Schlemmen im LHH – lassen Sie sich in unserem Restaurant "Candace" verwöhnen

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was gutes Essen ausmacht? Das besondere Ambiente? Die Stimmung, die zum Verweilen einlädt? Der Augenschmaus? Der Duft der Speisen, der die Fantasie anregt? Die Aromen, die auf der Zunge zergehen?
Wir glauben, es ist von allem ein bisschen. Es ist die Fähigkeit, die Speisen respektvoll und gekonnt zuzubereiten. Die Produkte zu lieben – in all ihren Facetten, in der ganzen Vielfalt der Schöpfung. Und diese Liebe dann die Gäste spüren zu lassen. Willkommen im Restaurant „Candace“.

Wir kochen (fast) ausschließlich mit Produkten, die biologisch-nachhaltig und unter fairen Bedingungen hergestellt wurden:

- Bei uns kommt ausschließlich fair gehandelter Kaffee und Tee in Tasse und Kännchen
- Wir verwenden frisches Obst und Gemüse der Saison entsprechend, bevorzugt Bio (und) aus der Region
- Wir kaufen unser Fleisch wenn möglich beim regionalen Anbieter
- Der Fisch ist wo möglich nachhaltig gefangen und immer frisch
- Wir vermeiden gentechnisch behandelte sowie synthetische und bestrahlte Lebensmittel
- Wir verwenden für Küche und Konditorei Eier aus Bodenhaltung
- Wir erzeugen so wenige Speisereste wie möglich

Übrigens: Benannt wurde das Café-Restaurant nach dem Missionsschiff Candace (1853 - 1875), das Pastor Ludwig Harms von der Reederei Renk in Hamburg Harburg bauen ließ. Das Original-Gemälde des Schiffes können Sie sich in unserer Dauerausstellung Candace - Partner in Mission gerne anschauen.

Kontakt

Harmsstraße 2 / 29320 Südheide

Telefon 05052 69 273

per E-Mail, wir antworten umgehend.