Navigation Navigation schließen

Ausstellungen und Veranstaltungen

Dienstag, 31. Januar 2017 um 20 Uhr 
Vortrag des ELM im Ludwig-Harms-Haus,

Pastor Helmut Grimmsmann wird über die neueren Entwicklungen in der Zentralafrikanischen Republik und die Zusammenarbeit mit unserer dortigen lutherischen Partnerkirche berichten. Er war im April in Kamerun zu einem Treffen mit der Kirchenleitung und konnte im Oktober sogar noch einmal nach Bangui reisen, um dortige Partner und auch den Kirchenpräsidenten zu treffen. Das Land erholt sich langsam und gibt Anlass zu Hoffnung. Es zeichnet sich ab, dass wir sogar wieder Personal dort einsetzen können.

Gleichzeitig wird das der letzten Berichte über unsere Partnerkirchen sein, die Herr Grimmsmann verantwortet. Vor dem 28. Februar, dem Tag meiner Verabschiedung, werde ich die einzelnen Bereiche an Mitarbeitende im ELM übergeben. Dass das Herr Grimmsmann sich mit solch positivem Bericht verabschieden kann, freut uns natürlich besonders. 

Montag, 20. Februar 2017 um 15 Uhr
Kaffeeklatsch am Montag

„Luther und die Mission"“

Hat sich Luther überhaupt zum Thema „Mission“ geäußert? Viele meinen: "Nein!" Wenn ja; ist die Frage: "Wie?" Wie soll das Evangelium bezeugt werden? Wem? Gibt es Beispiele in der Bibel, die Mutmachen, selbst Zeugnis von Jesus Christus zu geben? Anhand von kleinen ausgewählten Abschnitten stellt Ihnen P. Nietzke - bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen - Zitate Martin Luthers aus Predigten, Liedern und Schriften vor.

Markus Nietzke ist Pastor der Kleinen Kreuzgemeinde in Hermannsburg. Vorher war er Missionsdirektor der Bleckmarer Mission und 10 Jahre selbst Missionar. Der gebürtige Südafrikaner interessiert sich bis heute für Fragen nach lutherischer Mission.

Missionsschiff Candace (1853 - 1875) | Reederei: Renk in Hamburg, Harburg | Auftraggeber: Pastor Ludwig Harms, Hermannsburg